RespirArt DE

Val di Fiemme

Kunstpark RespirArt Pampeago

Am Pampeago, in den schönen Trientiner Dolomiten, zwischen 2000 und 2200 m, liegt der weltweit höchstgelegene Kunstpark. Seine Werke sind ein besonderer Blickfang. Diesen Sommer werden die schon elf bestehend Werke, um sechs weiteren bereichert. Im Mittelpunkt der 8. Veranstaltung der zeitgenössischen Kunst in der Natur, unter der Leitung von Beatrice Calamari und Marco Nones, stehen die Werke von Dorotha Koziara (Polen), Thorsten Schùtt (Deutschland) und den Artisten  aus den Trentino,  Luca Prosser (Volano) und Giampaolo Osele (Lavarone), sowie von  kreativen Personen des Trientiner  Behindertenverbandes “Casa Serena”.

Die feierliche Eröffnung der neuen Werke findet am Samstag, 30. Juli 2016, 9.30 – 12.30 Uhr, im Rahmen des „RespirArt Day“ statt. Die Veranstaltung schließt mit einer Weinverkostung aus dem Gut Eugenio Rosi.

Der Kunstpark ist im Projekt „Latemarium“ eingebunden, mit Themenbereichen und -wegen im Welterbe der Latemar-Dolomiten.

INFOS: http://www.latemar.ithttp://www.respirart.com; Buchungen: RespirArt Day, Mobil +39 335 1001938

IM KUNSTPARK WANDERN UND WUNDERN

Der Kunstpark „RespirArt ist eine grüne Galerie, die stetig im Wandel begriffen ist. Künstler aus aller Welt nehmen als Vorlage die Dolomitenlandschaft für ihr künstlerisches Schaffen in der Natur. Jedes Jahr wird der Kunstpark mit neuen Installationen bereichert,  während sich die älteren Werke durch die Witterungseinflüsse verändern oder vom Schnee zerstört werden.

Auf dem bequemen 3 km langen Rundweg kann man entspannt,  langsamen Schrittes Land Art vom Feinsten genießen und Kunst atmen. Für Einkehr sorgen zwei Almhütten entlang des Weges.

Der Park ist bequem von Pampeago mit dem Sessellift „Agnello“, der vom 2. Juli bis 4. September in Betrieb ist, erreichbar. Zu Fuß folgt man vom Parkplatz der Sesselbahn „Tresca“ dem Wanderweg 514 (20-30 Minuten) . Zugang gibt es auch von Predazzo und Obereggen. Die Hinweisschilder „Latemar.Art“ leiten zum Park.

Wanderbekleidung empfehlenswert.

 

KÜNSTLER IN LUFTIGEN HÖHEN

Der Kunstpark  „RespirArt“ begeistert auch die Kleinsten für die Kunst. Er ist mit interaktiven Spielstationen ausgestattet. Unter den  abwechslungsreichen Spielen können sich die Kinder unter anderen am drahtlosen Telefon, dem Labyrinth und den bunten Fenstern auf die Latemar-Dolomiten erfreuen. Jeden Freitag, um 9.30 Uhr startet die kreative Wanderung vom Almrestaurant „Agnello“.

 

Die Kunst- und Konzertsaison Respirart 2016 im Dolomiten-Theater Latemar

Donnerstag, 21. Juli, 14,30 Uhr: Pietro Deiro “Ciak si gira”, besondere Tonspuren.

Donnerstag, 21. Juli, 14.30 Uhr: Carlos Gardel Trio “Musik und Gesang für das UNESCO-Welterbe“.

Samstag, 30. Juli, 9.30 Uhr: RespirArt Day, Fest und Eröffnungsfeierlichkeiten der neuen Kunstwerke.

Donnerstag, 11. August, 14.30 Uhr: Gianluca Campi „Il Campione sull’Alpe“, Akkordeon-Konzert.

Donnerstag, 25. August, 14.30 Uhr: das Beste von Georg Gershwin. Eva Emingerova Quartet  live im Jazzkonzert.

Donnerstag, 1. September, 14.30 Uhr: YouToo Brass Quintet “L’eco degli ottoni” (Echo der Blechblasinstrumente).

Konzertplatz: Freilichtbühne gegenüber der Almwirtschaft Caserina.

Bei Schlechtwetter, alle Konzerte am selben Veranstaltungstag, 15.30 Uhr, Taverne, Sporthotel Pampeago.

INFOS: http://www.latemar.it , Tel. +39 0462 813265, info@latemar.it

 

Annunci

One thought on “RespirArt DE

  1. Hello. I saw a Big Photo of an ICE-Skulptur of Marco nones. Can you Tell me if it is Possible to buy such photos? Or can you send me per Mail, so thaf i can make a big picture if it. The sculptures are sooo wonderful. Tank you very much! Susan Eisenberg

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...